Mobbing Schule Peer Mentoring

Bildung 24.05.– 06:50 Uhr

Workshops gegen Gewalt an Schulen

Wegen Gewalt an Schulen hat es in Kärnten in den letzten drei Jahren je rund 90 Anzeigen gegeben. Die Delikte reichen von Körperverletzung, gefährlicher Drohung bis zu schwerem sexuellen Missbrauch. Mit Workshops läuft in diesem Schuljahr ein Schwerpunkt gegen Gewalt und Mobbing.  mehr …

Zukunft der Almwirtschaft

Umwelt 23.05.– 18:41 Uhr

Immer weniger Tiere auf der Alm

So früh wie selten zuvor beginnt auf den Kärntner Almen die Almsaison. Die traditionelle Almwirtschaft trägt bei rund 4.000 Kärntner Betrieben zum Einkommen bei. 1.862 Almen gibt es kärntenweit, auf beinahe alle wird Vieh aufgetrieben - noch - aber die Zahl der Tiere geht zurück.  mehr …

Weitere Meldungen

Christian Scheider, FPK

Politik 24.05.2018 10:35 Uhr

Ermittlungen gegen Scheider eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Klagenfurter Vizebürgermeister Christian Scheider (FPÖ) eingestellt. Nach einer anonymen Anzeige war wegen angeblichen Missbrauchs des Sozialfonds ermittelt worden. mehr …

Polizei Grundlehrgang keine Nachwuchssorgen

Bildung 23.05.2018 19:06 Uhr

Keine Nachwuchssorgen bei der Polizei

24 Jungpolizistinnen und -polizisten haben am Mittwoch im Ausbildungszentrum Krumpendorf ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen. Sie werden ab 1. Juni in Kärnten ihren Dienst versehen. Kärnten hat keinen Mangel an Bewerbern. mehr …

Bildschirm mit Wetterkarte

Wetter 23.05.2018 13:36 Uhr

ZAMG: Wetterprognosen für Landwirte

Der regnerische Mai beunruhigt derzeit viele Landwirte, die dringend auf die erste " Maht" warten. Bei der Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG) häufen sich sich deswegen die privaten Wetteranfragen. mehr …

SMS Handy Hände Mobiltelefon Chat

Chronik 23.05.2018 12:58 Uhr

Stalker-Prozess: 7.648 SMS an die Ex

Wegen Stalkings und gefährlicher Drohung ist am Mittwoch ein 33-jähriger Mann in Klagenfurt zu sechs Monaten bedingter Haft verurteilt worden. Er hatte seiner Ex- Frau binnen weniger Wochen 7.648 SMS geschickt, teils enthielten diese Drohungen. mehr …

Stift St Paul Benediktinerstift Direktor Absetzung Petutschnig

Bildung 23.05.2018 12:35 Uhr

Katholische Schule: Wirbel um Direktorwechsel

Für Aufregung sorgt eine nicht unumstrittene Entscheidung am Stiftsgymnasium St. Paul. Die katholische Privatschule bekommt mit Schulschluss im Juli überraschend einen neuen Leiter. Gründe dafür wurden nicht genannt. mehr …

Edelpute Pöttelsdorf

Wirtschaft 23.05.2018 11:48 Uhr

Wech schließt Schlachtbetrieb im Burgenland

Die Wech-Gruppe mit Sitz in Kärnten schließt im Burgenland einen Geflügel-Schlachtbetrieb, 50 Mitarbeiter werden gekündigt. Die Schlachtungen werden künftig im Kärntner Werk in Glanegg durchgeführt. mehr …

Chronik 23.05.2018 11:34 Uhr

Kärntnerin wurde in Wien vergewaltigt

Zwei Frauen aus der Wiener Obdachlosenszene, darunter eine 38-jährige Frau aus Villach, sind Opfer eines Vergewaltigers geworden. Der Mann wurde verhaftet, nach dem zweiten Opfer wird gesucht. Mehr dazu in wien.ORF.at

Landesgericht Klagenfurt außen

Gericht 23.05.2018 10:47 Uhr

Untreue: Neuer Hypo-Prozess gestartet

In Klagenfurt hat am Mittwoch ein neuer Hypo-Prozess begonnen. Einem früheren Prokuristen wird vorgeworfen, 2008 einen Kredit pflichtwidrig bewilligt und damit einen Schaden von zumindest 1,3 Mio. Euro verursacht zu haben. Die Verhandlung wurde vertagt mehr …

Chronik 23.05.2018 10:00 Uhr

17-jähriger Pizzakoch landet im Krankenhaus

Eine im Ofen vergessene Pizza hat Dienstagabend in Feldkirchen einen Brand ausgelöst. Der Koch, ein 17-jähriger Bursche, musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. mehr …

Bischof Schwarz Wechsel Spekulationen Nachfolger Basis

Religion 23.05.2018 08:52 Uhr

Bischof Schwarz wechselt am 1. Juli

Der bisherige Kärntner Bischof Alois Schwarz wird am 1. Juli in sein neues Amt als Diözesanbischof von St. Pölten eingeführt. In Kärnten muss dann ein vorübergehender Vertreter für Schwarz bestimmt werden. Mehr dazu in noe.ORF.at

Bundeslandfenster Wels Fisch des Jahres 2018

Tiere 23.05.2018 07:55 Uhr

Der Wels – ein gefährdeter Riese

Der Wels ist heuer „Fisch des Jahres“, weil er in Österreich als gefährdet gilt. Mit 2,5 Meter Länge leben die größten Welse bundesweit in Kärnten, europaweit gibt es noch größere Exemplare. Bis zu hundert Jahre alt kann der Riesenfisch werden. mehr …

Proteste GKK Krankenkassen Gewerkschaft Einsparungen

Politik 22.05.2018 17:59 Uhr

Kritik an Krankenkassenreform des Bundes

Am Dienstag ist von der Bundesregierung die Krankenkassenreform präsentiert worden. Bis 2023 soll eine Mrd. Euro eingespart werden, von 21 Kassen sollen fünf übrigbleiben. Kritik kommt aus Kärnten, man befürchtet Leistungskürzungen. mehr …

Infineon Reaktionen in Kärnten

Wirtschaft 22.05.2018 17:53 Uhr

Infineon sucht 400 neue Mitarbeiter

Nach Bekanntwerden der geplanten 1,6-Mrd.-Euro-Investition von Infineon in den Standort Villach werden nun 400 Fachkräfte bis 2021 gesucht. Ab sofort werden Bewerbungen entgegengenommen, die Fachhochschule wird außerdem ihre Elektronikausbildung verstärken. mehr …

LAWZ Landesalarm und Warnzentrale alt

Chronik 22.05.2018 17:13 Uhr

Neue Landesalarm- und Warnzentrale

Die Landesregierung hat am Dienstag 9,1 Mio. Euro für die neue Landesalarm- und Warnzentrale (LAWZ) beschlossen, ebenso wie die Zahlung der laufenden jährlichen Kosten von 400.000 Euro. Die kärntenweit acht Bezirksalarm- und Warnzentralen bleiben. mehr …

Politik 22.05.2018 13:30 Uhr

Rechnungsabschluss mit 3,6 Mrd. Schulden

Die Landesregierung hat am Dienstag den Rechnungsabschluss für 2017 abgesegnet. Der Schuldenstand beträgt 3,6 Mrd. Euro, der Überschuss beträgt nach Maastrichtberechnungen 94,5 Mio. Euro. mehr …

Wolf

Tiere 22.05.2018 13:12 Uhr

Land will „wolfsfreie Zonen“

„Wolfsfreie Zonen“ sollen in Kärnten die Almwirtschaft schützen, so Agrarreferent Martin Gruber (ÖVP). In einer Petition fordern die Bauern erneut, den Schutzstatus des Wolfs herabzusetzen, um damit Abschüsse zu ermöglichen. mehr …

Klettersteigset

Chronik 22.05.2018 12:43 Uhr

Viele überschätzen sich auf Klettersteigen

Mehrere Bergungen und zuletzt ein tödlicher Unfall: Unfälle auf Klettersteigen nehmen in Kärnten zu. Vor allem bei neu gebauten Klettersteigen kommt es zu Unfällen, warnt die Bergrettung - und appelliert, das eigene Können realistisch einzuschätzen. mehr …

Schrottreife Lkws auf A"

Wirtschaft 22.05.2018 12:40 Uhr

Transportbranche gehen die Lkw-Fahrer aus

Die florierende Transportbranche hat mit Personalmangel zu kämpfen. In Kärnten fehlt jeder dritten Firma ein Fahrer, rund 200 Posten sind derzeit unbesetzt. Eine Jobbörse soll nun Abhilfe schaffen. mehr …

Chronik 22.05.2018 08:41 Uhr

Mit Motorrad in Kaffeehaus: Fünf Verletzte

Mit einem Leichtmotorrad ist eine 58-jährige Frau am Sonntagnachmittag in Velden in die Terrasse eines Kaffeehauses gekracht. Vier Gäste und die Motorradlenkerin wurden leicht verletzt. mehr …

Burgbau Friesach

Wissenschaft 22.05.2018 08:09 Uhr

Burg in Friesach nimmt Formen an

30 bis 40 Jahre, so lange wird es wahrscheinlich noch dauern, bis die Burg, die gerade in Friesach nach mittelalterlichen Methoden gebaut wird, fertig ist. Ein Drittel ist bereits geschafft, einen Teil des Turms kann man schon bewundern. mehr …